Domain iztl.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt iztl.de um. Sind Sie am Kauf der Domain iztl.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Kollegen sind die Pest:

Die Pest Im Piemont
Die Pest Im Piemont

Die Pest Im Piemont

Preis: 14.99 € | Versand*: 3.95 €
Die Kinder sind Könige
Die Kinder sind Könige

Wie, fragt sich die ermittelnde Polizeibeamtin Clara, soll man einen Verdächtigen ausmachen bei einem vermissten Kind, das Tausende Menschen kennen und mehrfach täglich sehen? Schnell begreift sie, dass ihre Ermittlungsmethoden in der virtuellen Welt vollkommen nutzlos sind. Einer Welt, von der sie bis zu diesem Fall so gut wie nichts wusste. Ihre Arbeit findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, und auch privat ist sie eine zurückgezogene Frau. Schon immer konnte sie mit ihrem Alleinsein umgehen. Mélanie dagegen kann ohne die Aufmerksamkeit ihrer Follower nicht leben. Alles, was sie ist und was sie erreicht hat, verdankt sie dem Netz. Nicht einen Moment kommt ihr der Gedanke, ihre Tochter könnte dieses Leben nicht lieben, könnte sich vielmehr danach sehnen, ein unbekanntes Mädchen zu sein. Den Vorwurf der Ausbeutung ihrer Kinder weist Mélanie verletzt von sich. Und doch wird sie Jahre nach Kimmys Verschwinden genau dessen angeklagt.

Preis: 6.99 € | Versand*: 2.90 €
Das sind die Hormone
Das sind die Hormone

Von Pubertät bis Wechseljahre - die Macht der Hormone Hormone dirigieren den Menschen, seinen Kopf und seinen Körper, ein Leben lang und insbesondere in Umbruchphasen: vom Kind zum Erwachsenen, von der Frau zur Mutter, von der Fruchtbarkeit in die Wechseljahre. Hormone steuern aber auch unsere Stimmungen. Und besonders zu schaffen machen sie uns, wenn sie zusammen mit anderen Faktoren Krankheiten wie Diabetes, Schilddrüsenstörungen oder gar Depressionen erzeugen. Die Journalistin Nataly Bleuel hat den Hormonen nachgespürt. Sie hat Frauen (aber auch Männer) aller Altersgruppen nach ihren Erfahrungen befragt und Ärzte und Fachbücher zu den Fakten: Welche Botenstoffe gibt es, wie funktionieren sie, wie wirken sie auf uns - und vor allem: Wie machen wir uns frei von dem, was ihnen kulturell und gesellschaftlich zugeschrieben wird? Denn, so die These, die Bleuel aufstellt und mit neuesten Forschungsergebnissen unterfüttert: Hormone sind auch ein soziales Kons

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Wir sind die Blocksbergs
Wir sind die Blocksbergs

Wir sind die Blocksbergs

Preis: 11.00 € | Versand*: 3.95 €

Was sind die Ursachen für die Pest?

Die Pest wird durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht, das hauptsächlich durch Flöhe auf Ratten übertragen wird. Die Ausbre...

Die Pest wird durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht, das hauptsächlich durch Flöhe auf Ratten übertragen wird. Die Ausbreitung der Pest wird begünstigt durch schlechte hygienische Bedingungen, enge Kontakte zwischen Menschen und Nagetieren sowie mangelnde Kontrolle von Rattenpopulationen. Historisch gesehen haben auch Kriege und Migration zur Verbreitung der Pest beigetragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die Pest ausgerottet?

Nein, die Pest ist nicht ausgerottet. Obwohl die Pest heute nicht mehr so weit verbreitet ist wie früher, gibt es immer noch Fälle...

Nein, die Pest ist nicht ausgerottet. Obwohl die Pest heute nicht mehr so weit verbreitet ist wie früher, gibt es immer noch Fälle von Pestinfektionen, insbesondere in einigen Teilen Afrikas, Asiens und Amerikas. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) überwacht weiterhin das Auftreten von Pestfällen und arbeitet daran, Ausbrüche zu kontrollieren. Es ist wichtig, dass Menschen in gefährdeten Gebieten über die Symptome der Pest informiert sind und frühzeitig medizinische Hilfe suchen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Trotz Fortschritten in der Bekämpfung der Pest bleibt sie eine potenziell gefährliche Krankheit, die weiterhin überwacht und kontrolliert werden muss.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pest Ausrottung Krankheit Epidemie Geschichte Bakterien Medizin Hygiene Quarantäne Prävention

Ist die Pest ausgestorben?

Die Pest ist nicht ausgestorben, sie existiert immer noch in einigen Teilen der Welt. Insbesondere in Ländern mit schlechter Hygie...

Die Pest ist nicht ausgestorben, sie existiert immer noch in einigen Teilen der Welt. Insbesondere in Ländern mit schlechter Hygiene und begrenztem Zugang zu medizinischer Versorgung kann die Pest weiterhin auftreten. Es gibt jedoch wirksame Behandlungen und Impfstoffe, die dazu beitragen, die Ausbreitung der Krankheit zu kontrollieren. Es ist wichtig, weiterhin wachsam zu sein und Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung der Pest zu verhindern. Daher ist es ratsam, regelmäßig Informationen über die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Krankheit zu verfolgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ausrottung Epidemie Pandemie Infektion Krankheit Seuche Virus Bakterium Impfstoff

Wie verläuft die Pest?

Die Pest ist eine hochansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht wird. Sie kann in versch...

Die Pest ist eine hochansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht wird. Sie kann in verschiedenen Formen auftreten, darunter die Beulenpest, die Lungenpest und die septische Pest. Die Krankheit wird in der Regel von infizierten Nagetieren auf den Menschen übertragen, häufig durch den Biss von infizierten Flöhen. Die Symptome der Pest können stark variieren, reichen von Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen bis hin zu schweren Atemproblemen und Organversagen. Ohne rechtzeitige Behandlung kann die Pest tödlich verlaufen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Infektion Quarantäne Impfstoff Symptome Kontakt Isolation Rekonvaleszenz Therapie Epidemiologie

Wo die Wölfe sind
Wo die Wölfe sind

Der neue New York Times-Bestseller von der Autorin von 'Zugvögel' »Ein Buch mit tiefer Liebe zur Natur, sehr spannend und bewegend!« Elke Heidenreich über 'Zugvögel' Eine wilde und packende Geschichte über den Kampf einer Frau, um jeden Preis Wölfe in den schottischen Highlands wiederanzusiedeln. Inti Flynn kommt nach Schottland, um Wölfe in den Highlands wiederanzusiedeln. Als Wissenschaftlerin weiß sie, dass die wilden Tiere die einzige Rettung für die zerstörte Landschaft sind. Als Frau hofft sie auf einen Neuanfang. Sie ist nicht mehr die, die sie einst war, hat sich von den Menschen zurückgezogen. Denn die Wolfsbiologin besitzt die seltene Fähigkeit, Gefühle von anderen Lebewesen körperlich nachzuempfinden. Als ein Farmer tot aufgefunden wird und eine Hetzjagd auf ihre Tiere beginnt, muss sie sich ihren Ängsten stellen: Ist der Wolf oder der Mensch die Bestie in den Wäldern? Und wird sie je wieder menschliche Nähe zulassen könn

Preis: 7.99 € | Versand*: 2.90 €
Hunde sind die besten Freunde
Hunde sind die besten Freunde

Dekoratives Geschenk für Hundebesitzer und alle, die Hunde lieben Aufstellbuch mit zauberhaften Hundefotos und liebevollen Sprüchen Im Hochformat – ideal geeignet für Schreibtisch oder Regal Ideal als Geschenk für Hundeliebhaber und Tierfreunde Aufstellbuch Hund mit 48 Seiten (Maße: 12,3 x 17,7 cm) Für alle, die dem Blick aus treuen Hundeaugen einfach nicht wiederstehen können (und wollen) ist dieses zauberhafte Hundebuch das ideale Geschenk: Die abwechslungsreichen Hundefotos zeigen den besten Freund des Menschen in seiner ganzen Vielfalt, vom sanften Kuschler über die unternehmungslustige Sportskanone und den neugierigen Abenteurer bis zum liebevollen Tröster. In Kombination mit den fröhlichen Sprüchen und Zitaten wird das Hundebuch zum Aufstellen zum dekorativen Blickfang für alle Hundemenschen – ein wunderbares Geschenk für Hundeliebhaber.

Preis: 10.00 € | Versand*: 3.95 €
Sein sind die schönsten Namen
Sein sind die schönsten Namen

Die schönsten Texte des Koran - ein grundlegender Beitrag zum Verständnis der Offenbarungsschrift des Islam - einfache und doch eindrückliche Übertragung ins Deutsche - bibliophile Ausstattung Der Koran ist das Offenbarungsbuch des Islam und ein wichtiger Bestandteil der Weltliteratur. Für die, die nicht die Möglichkeit haben, sich intensiv seiner Lektüre zu widmen, bleibt er jedoch ein geheimnisvoll-fremdes Werk. Für all jene haben Hamideh Mohagheghi und Dietrich Steinwede die wichtigsten und schönsten Texte aus dem Koran in eine einfache und gleichermaßen poetische Sprache übertragen. Ein Buch, das den Zugang zu den Offenbarungsschriften des Islam erleichtert. Die bibliophile Gestaltung macht es zu einer Augenfreude, die einlädt, die Schönheit und Poesie der Texte immer wieder aufs Neue zu genießen.

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Die Olchis sind da - Lesestarter
Die Olchis sind da - Lesestarter

Muffelfurzcooler Lesespaß mit den Olchis. Die Olchis sind, wie man mit einem Blick erkennen kann, ganz besonders liebreizende Geschöpfe. Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben, verströmen einen entsprechenden Geruch und sind immer von Fliegenschwärmen umgeben. Sie ernähren sich von Blechbüchsen, Autoreifen und Haarschampoo und sind so stinkefaul, dass sie die meiste Zeit in der Sonne verdösen. Bis sie vor lauter Nichtstun auf die verrücktesten Ideen kommen... Ab 8 Jahren, 57 Seiten, farbige Bilder, gebunden, 15 x 22 cm

Preis: 10.00 € | Versand*: 5.95 €

Was ist die Pest?

Die Pest ist eine hochansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht wird. Sie kann sowohl au...

Die Pest ist eine hochansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht wird. Sie kann sowohl auf Menschen als auch auf Tiere übertragen werden und verursacht schwere Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Lymphknotenschwellungen und Hautveränderungen. Die Pest hat in der Vergangenheit zu großen Epidemien geführt, wie der berüchtigten "Schwarzen Pest" im 14. Jahrhundert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Ursachen und Auswirkungen der Pest?

Die Pest wird durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht und wird hauptsächlich durch Flöhe auf Ratten übertragen. Die Auswirk...

Die Pest wird durch das Bakterium Yersinia pestis verursacht und wird hauptsächlich durch Flöhe auf Ratten übertragen. Die Auswirkungen der Pest sind schwerwiegend und können zu hohem Fieber, Schüttelfrost, Lymphknotenschwellungen und letztendlich zum Tod führen. Historisch gesehen hat die Pest zu großen Epidemien geführt, wie der Schwarze Tod im 14. Jahrhundert, der Millionen von Menschenleben gekostet hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Pest 2?

Die Pest 2 ist eine Fortsetzung des Romans "Die Pest" von Albert Camus. In dem Buch geht es um die Ausbreitung einer tödlichen Seu...

Die Pest 2 ist eine Fortsetzung des Romans "Die Pest" von Albert Camus. In dem Buch geht es um die Ausbreitung einer tödlichen Seuche in der Stadt Oran und die damit verbundenen sozialen und existenziellen Herausforderungen. Die Pest 2 könnte entweder eine fiktive Fortsetzung des Romans sein oder eine Bezeichnung für eine andere Pest-Epidemie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann war die Pest weltweit?

Die Pest war weltweit in verschiedenen Episoden und Ausbrüchen präsent, aber der bekannteste und verheerendste Ausbruch war der Sc...

Die Pest war weltweit in verschiedenen Episoden und Ausbrüchen präsent, aber der bekannteste und verheerendste Ausbruch war der Schwarze Tod im 14. Jahrhundert. Dieser Ausbruch begann in den 1340er Jahren in Asien und breitete sich über Handelsrouten nach Europa aus, wo er schätzungsweise ein Drittel der Bevölkerung tötete. Es gab jedoch auch andere Pestepidemien in der Geschichte, wie die Justinianische Pest im 6. Jahrhundert und die Moderne Pest im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Insgesamt war die Pest über viele Jahrhunderte hinweg ein weltweit verbreitetes und verheerendes Gesundheitsproblem.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pandemie Ausbruch Epidemie Krankheit Seuche Verbreitung Geschichte Mittelalter Epidemien Epidemologie

Wir sind die wilden Rabauken
Wir sind die wilden Rabauken

Als unsere Kita-Gruppe das Zahnkrokodil besiegte. Mika, Charlotte, Emil, Nino und Frieda gehen zusammen in die Oktopus-Gruppe in ihrer Kita. Natürlich muss man da immer zusammen halten, schließlich warten dort wilde Abenteuer. Einen Schatz suchen zum Beispiel, gegen das gefährliche Zahnkrokodil kämpfen oder mit dem Piratenschiff hinaus in die Welt fahren. Ein Buch mitten aus dem fantastischen Kinderalltag. Die wilden Rabauken, das sind fünf Freunde, die tolle Abenteuer in ihrer Kita erleben, aus Sicht der Kinder erzählt - zwischen buntem Alltag und kindlicher Fantasie.

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Wir sind dann wohl die Angehörigen

Für den 13-jährigen Johann ist an einem Tag des Jahres 1996 plötzlich nichts mehr wie zuvor. Mit der Entführung seines Vaters erlebt er zum ersten Mal in seinem Leben wirkliche Angst – und wird Zeuge beklemmender 33 Tage. Polizisten werden zu Hausgenossen von fragwürdiger Kompetenz. Zwischen gescheiterten Geldübergaben erreichen ihn die verzweifelten Briefe seines Vaters. Immer deutlicher wird dabei, dass das Leben des Vaters nur entgegen der Polizeistrategie zu retten ist. Packendes Drama von Hans-Christian Schmid ("Lichter", "23", "Crazy"): Die Entführung von Jan-Philipp Reemtsma, erzählt aus der Perspektive seines damals 13-jährigen Sohnes Johann Scheerer Presse: - "Einer der spektakulärsten deutschen Kriminalfälle mal aus anderer Perspektive. (...) Durch den Blick von Frau und Sohn wir das Leid der Angehörigen spürbar." - (filmstarts.de) - "Ein stiller, ein genauer Film, zugewandt, aber zugleich ungeschönt." - (Hamburger Abendblatt) - "... spannendes und dramaturgisch dichtes deutsches Gegenwartskino." - (Film Rezensionen) - „Eindringliches, fantastisch gespieltes Psychogramm einer Ausnahmesituation." - (Cinema.de) - "Ein seltenes Juwel des deutschen Films ... Ein psychologisches Drama von betörender Kraft!" - (Frankfurter Rundschau) - "Ein atmosphärich aufgeladenes Kammerspiel" - (Die Zeit) - Dem Film gelingt, woran True-Crime-Formate sonst scheitern" - (Die Welt)

Preis: 14.99 € | Versand*: 3.95 €
Wo sind die Smileys®? (Restauflage)
Wo sind die Smileys®? (Restauflage)

Willkommen bei den Smileys®! Das wimmelige Wimmelbuch lädt dich ein, in die wunderbare Welt der Smileys® einzutauchen. Was machen die Smileys® am Strand? Wo sind die gesuchten Smileys® im Freizeitpark? Und wie kommen die kleinen Rabauken ins Weltall? Sieh genau hin auf diesen kunterbunten Seiten und entdecke jedes Mal mehr im wuseligen Smiley® Wimmelbuch!

Preis: 5.49 € | Versand*: 2.90 €
Schild I Hinweisschild Wir haben mit Abstand die besten Kollegen, Kunststoff, 300x200mm
Schild I Hinweisschild Wir haben mit Abstand die besten Kollegen, Kunststoff, 300x200mm

Hinweisschild Wir haben mit Abstand die besten Kollegen, für den Innen- und Außeneinsatz, Material: Kunststoff, temperaturbeständig von -20 bis +70°C, resistent gegen Feuchtigkeit und schwache Säuren, schwer entflammbar, Format: 300 x 200 mm Hinweise zu Mengenangaben Liefermenge/-einheit: 1 Stück Menge/Packung: 1 Stück

Preis: 17.26 € | Versand*: 2.95 €

Wie ist die Pest weggegangen?

Die Pest ist im Laufe der Zeit durch verschiedene Faktoren zurückgegangen. Dazu gehören verbesserte hygienische Bedingungen, mediz...

Die Pest ist im Laufe der Zeit durch verschiedene Faktoren zurückgegangen. Dazu gehören verbesserte hygienische Bedingungen, medizinische Fortschritte und die Isolierung von Infizierten. Außerdem haben sich die Übertragungswege der Krankheit verändert, da Ratten und Flöhe heute weniger verbreitet sind. Die Einführung von Impfungen und Antibiotika hat ebenfalls dazu beigetragen, die Ausbreitung der Pest einzudämmen. Insgesamt hat die Kombination dieser Maßnahmen dazu geführt, dass die Pest heute nicht mehr so weit verbreitet ist wie in vergangenen Jahrhunderten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Cholera Bubonen Schwarzer Tod Pestizide Impfstoffe Hygiene Medizinische Fortschritte Insektizide Epidemiologie

Ist die Pest wirklich ausgerottet?

Ist die Pest wirklich ausgerottet? Die Pest ist heute nicht mehr so weit verbreitet wie früher, aber sie ist nicht vollständig aus...

Ist die Pest wirklich ausgerottet? Die Pest ist heute nicht mehr so weit verbreitet wie früher, aber sie ist nicht vollständig ausgerottet. Es gibt immer noch sporadische Ausbrüche in einigen Teilen der Welt, insbesondere in ländlichen Gebieten. Die Krankheit wird jedoch durch moderne Medikamente und Hygienemaßnahmen besser kontrolliert. Dennoch ist es wichtig, wachsam zu bleiben und Maßnahmen zu ergreifen, um Ausbrüche zu verhindern und zu bekämpfen. Die Geschichte der Pest erinnert uns daran, wie verheerend eine solche Krankheit sein kann und wie wichtig es ist, weiterhin aufmerksam zu sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Infektion Impfstoff Quarantäne Epidemie Krankheit Vermeidung Isolation Sanierung Therapie

Ist die Pest noch aktuell?

Die Pest ist heutzutage sehr selten und tritt nur noch in bestimmten Regionen der Welt auf. In den meisten Ländern gibt es strenge...

Die Pest ist heutzutage sehr selten und tritt nur noch in bestimmten Regionen der Welt auf. In den meisten Ländern gibt es strenge Kontrollmaßnahmen, um einen Ausbruch zu verhindern. Dennoch gibt es immer noch sporadische Fälle von Pest, vor allem in einigen Ländern in Afrika, Asien und Amerika. Es ist wichtig, wachsam zu bleiben und die Krankheit weiterhin zu überwachen, um mögliche Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und einzudämmen. Insgesamt ist die Pest jedoch nicht mehr so weit verbreitet wie früher und wird heutzutage gut kontrolliert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Corona Infektion Quarantäne Impfstoff Vakzin Symptome Kontakt Rekonvaleszenz Isolation

Wann war die Pest 1720?

Die Pestepidemie von 1720 war Teil der letzten großen Pestepidemie in Marseille, Frankreich. Sie begann im Mai 1720 und dauerte bi...

Die Pestepidemie von 1720 war Teil der letzten großen Pestepidemie in Marseille, Frankreich. Sie begann im Mai 1720 und dauerte bis 1722. Die Epidemie breitete sich schnell aus und forderte Tausende von Menschenleben. Die genaue Ursache für den Ausbruch ist bis heute nicht eindeutig geklärt, aber es wird vermutet, dass infizierte Ratten und Flöhe die Krankheit verbreiteten. Die Pest von 1720 hatte verheerende Auswirkungen auf die Bevölkerung von Marseille und führte zu drastischen Maßnahmen zur Eindämmung der Krankheit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pest 1720 Epidemie Cholera Pandemie Infektion Seuche Krankheit Virus Ausbruch

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.